Beitragsseiten

Reittiere

Mit Reittieren steigt die Bewegungsgeschwindigkeit enorm.

Manche können nur eine Person tragen und andere zwei.

Reitpets sind Char-gebunden und können nicht gehandelt werden.

Die Flugreittiere werden bevorzugt, da man mit ihnen auch übers Wasser fliegen kann und nicht abgemountet wird.

Mit Level 10 bekommt man das erste Reittier in Creek, es ist ein Clanreittier.
Beim Erhalt des ersten Reitpets bekommt man zusätzlich ein Reitskillbuch.
Das braucht man, damit der Char überhaupt reiten kann.
Mit Rechtsklick im Inventar benutzen = Reiten gelernt!
In der Skillbar ist nun ein braunes Sympol mit einer Peitsche.
Dieses klickt man an, um auf- oder abzusteigen.
Vorausgesetzt man besitzt ein „aufgesatteltes“ Reitpet.

Man kann auch ein Reitpet lvln, dies bewirkt das es schneller wird.
Oder man kauft ein Windhufeisen im Eventmarkenshop, das gibt noch mal zusätzlich einen Geschwindigkeitsboost.
Beides kann man miteinander kombinieren.

Außerdem hat jeder Spieler die Möglichkeit in der Rubrik Taktik, des Skillfensters, drei verschiedene Reitpet-Skills zu skillen.
„Schnelles Aufsatteln“ = Castzeit zum Aufsteigen wird verkürzt
„Reitmanöver“ = verringert die Chance von Mobs beim vorbei reiten vom Reitpet geworfen zu werden
„Rennreiter“ = erhöht die Geschwindigkeit des Reitpets

Ausritt

Um einen anderen Spieler auf seinem Pet mitzunehmen, muss man zunächst ein Reitpet besitzen, welches zwei Personen tragen kann. Man muss sich in unmittelbarer Nähe zu dem Spieler befinden, den man mitnehmen möchte. Auf dem Pet sitzend klickt man diesen an und geht oben auf den kleinen Pfeil und wählt „Ausritt“ aus. Nun muss der andere Spieler nur noch mit „Ja“ bestätigen und schon sitzt man zu zweit auf dem Pet.
Der Mitgenommene hat keinerlei Handlungsmöglich was die Bewegung angeht. Auch kann er vom Reitpet eines anderen aus keine NPCs ansprechen. Selbst absteigen kann er aber, wenn er oben unter seiner Charakterinformation auf das „Reitskillbild“ klickt.